Raucherentwöhnung....endlich Nichtraucher

 

NICHTRAUCHERSPRITZE

 

 

                               die "Nichtraucher-Spritze" hat ihren Ursprung in der Meso-Therapie.

Es ist unabhängig, wieviel Sie rauchen oder wie lange Sie schon rauchen, das wichtigste dabei ist Ihre Entscheidung

 

NICHTRAUCHER ZU WERDEN UND ZU SEIN

 

Die Kosten hierfür liegen weit unter dem was Sie jeden Monat für Zigaretten ausgeben.

 

Die "Nichtraucherspritze" ist eine Ohrinjektionstherapie der Akupunktur-Suchtpunkte zur Raucherentwöhnung.

Als wichtigste Komponente hierfür, kommt ein homöopathisches Arzneimittel zum Einsatz, welches gegen die Entzugserscheinungen eingesetzt wird.

Es erleichtert Ihnen, die Entwöhnung besser durchzuhalten, da es typische Entzugssymptome wie Nervosität, Reizbarkeit, Konzentrationsschwäche, Kopfschmerzen und Müdigkeit eindämmt und auch komplett verhindert.

Dem Mittel wird ein Lokalanästhetikum hinzu gegeben, um eine schmerzarme Therapie zu gewährleisten.

Es wird an 4 verschiedene Akupunkturpunkte beider Ohren injiziert und reduziert somit die körperlichen Entzugserscheinungen.

 

Mein Angebot an Sie:

Sollten Sie in den ersten 14 Tagen nach der Behandlung das Gefühl haben, schwach zu werden, oder sind die Entzugserscheinungen sehr ausgeprägt,

kommen Sie, nach vorheriger telefonischer Vereinbarung,

zu einer kostenfreien erneuten Behandlung.

 

Wichtig zu wissen:

Verwenden Sie kein Nikotinpflaster-, oder Kaugummi bei Entzugserscheinungen, dieses wäre absolut kontraproduktiv, da Sie ja vom Nikotin loskommen möchten und nicht noch zusätzlich etwas davon gebrauchen.

 

 

Die Erfahrungen mit der "Nichtraucherspritze" sind nicht zu vereinheitlichen.

Jedoch ist die Erfolgsquote enorm hoch.

 

Der Preis für die "Nichtraucherspritze"  und das Gespräch beträgt 120,-€ und ist ausschließlich für Selbstzahler

 

 

 

 

Raucherentwöhnung durch Hypnose

 

 

Hypnosetherapie zur Raucherentwöhnung

 

Wenn die körperliche Entwöhnung nicht ausreichend sein sollte                  

   (z. B. der eigene Wille ist nicht stark genug sind oder Sie rauchen Ritualabhängig)

           um rauchfrei zu bleiben, empfehle ich Ihnen die Hypnosetherapie.

 

Vor allem bei Menschen, die das Rauchen mit Ritualen verbinden,  ist der körperliche Entzug nicht so im Vordergrund.          

                           Es betrifft die Raucher, die ihre Zigarette beim Kaffee, bei Ärger und Stress (irrtümlicherweise) benötigen.

Die Zigarette als Reflex oder die Zigarette um schlechte Gefühle und Stimmungen zu dämpfen.

Für diese Menschen steht die körperliche Abhängigkeit nicht unmittelbar im Vordergrund, für diese Menschen steht die mentale Abhängigkeit im Vordergrund.

Hierbei setzt die ganzheitliche Therapie auf Mentaltraining und Hypnose.

 

Wer zunächst von sich vermutet, nur körperlich abhängig zu sein, stellt nach ein paar Tagen für sich fest, dass die mentale Abhängigkeit doch sehr hoch ist.

 

Auch bei der Befürchtung, zuviel Gewicht zuzunehmen, ist die Hypnose der richtige Weg.

 

Für die Behandlung sollten Sie einen Zeitrahmen von ca. 60 -90 Minuten einplanen (Vorgespräch u. Behandlung)

 

Der Preis für die Hypnosetherapie zur Raucherentwöhnung beträgt zusätzlich 60,- €

 

Hier mal eine Statistik die Aussage darüber gibt, bei welchen Todesursachen das Rauchen eine Rolle spielen kann.

Dreiviertel dieser Sterbefälle können direkt oder indirekt auch mit dem Rauchen zu tun haben.

Neuesten Statistiken zufolge, stirbt jeder zweite Raucher an seiner Sucht.

 

Das mal dazu, da sich viele meiner interessierten Patienten (v.a. weiblich) Sorgen darum machen, dass sie nach dem aufhören ev. Gewicht zunehmen könnten.

 

Hier möchte ich euch allen mal ganz klar sagen, zum einen können wir mit Hypnose dagegen wirken und

zum anderen, was ist besser,

weiterhin täglich den Körper  mit hunderten schädlichen Substanzen schädigen,frühzeitig zu altern und dafür auch noch viel Geld auszugeben,

oder das Risiko eingehen, ein wenig Gewicht zuzunehmen, welches sich problemlos mit dem eingesparten Geld wieder abtrainieren lässt. Da reicht es bei manch einen sogar für einen netten gutaussehenden Personaltrainer.

 

Spaß beseite - Gesund leben oder weiterhin kräftig am Lebensstab sägen, die Entscheidung kann euch niemand abnehmen.

Ich und viele ehemalige Raucher können euch nur so viel dazu sagen, es lohnt sich in eurem eigenen Gesundheitsinteresse.

Und der  leichteste Weg  ist der durch die "Nichtraucherspritze" und bei Bedarf auch zusätzlich mit Hypnose.