Nichtraucherspritze mit oder ohne Hypnose

Endlich Nichtraucher sein...

 

möchten Sie das nicht auch gerne.

 

Endlich von dem giftigen Kraut weg kommen, welches Ihre Gesundheit ruiniert.                            

 

Es ist vollkommen unabhängig, wieviel Sie rauchen oder wie lange Sie schon rauchen,           

 

dass wichtigste dabei ist immer Ihre innere Entscheidung...

 

 

                                          NICHTRAUCHER

 

                                                           

zu werden und zu bleiben.

 

 

Die Kosten hierfür liegen weit unter dem was Sie tlw. jeden Monat für Zigaretten ausgeben.

 

Die "Nichtraucherspritze" ist eine Ohrinjektionstherapie der Akupunktur-Suchtpunkte zur Raucherentwöhnung.

 

Als wichtigste Komponente hierfür, kommt ein homöopathisches Arzneimittel zum Einsatz, welches gegen die Entzugserscheinungen eingesetzt wird.

 

Es erleichtert Ihnen, die Entwöhnung durchzuhalten, da es die typische Entzugssymptome wie Nervosität, Reizbarkeit, Konzentrationsschwäche, Kopfschmerzen und Müdigkeit eindämmt und auch komplett verhindert.

 

Dem Mittel wird ein Lokalanästhetikum hinzu gegeben, um eine schmerzarme Therapie zu gewährleisten.

Das Mittel wird an 4 verschiedene Akupunkturpunkte, den s.g. Suchtpunkten, beider Ohren injiziert und reduziert somit die körperlichen Entzugserscheinungen.

 

Mein Angebot an Sie:

 

Sollten Sie in den ersten 14 Tagen nach der Behandlung das Gefühl haben, schwach zu werden, oder sind die Entzugserscheinungen sehr ausgeprägt, kommen Sie, nach vorheriger telefonischer Vereinbarung, zu einer kostenfreien erneuten Behandlung.

 

 

Wichtig zu wissen:

 

Verwenden Sie kein Nikotinpflaster-, oder Kaugummi bei Entzugserscheinungen, dieses wäre absolut kontraproduktiv, da Sie ja vom Nikotin loskommen möchten und nicht noch zusätzlich etwas davon gebrauchen.

 

 

Die Erfahrungen mit der "Nichtraucherspritze" sind nicht zu vereinheitlichen.

Jedoch sind meine Erfolgsquoten hierbei enorm hoch.

 

Sie werden sich fragen, "Wie kann Sie das wissen?."

 

Ich habe es mir zur Angewohnheit gemacht, mich mit meinen Patienten nach ein paar Tagen in Verbindung zu setzen und zu erfragen, wie es funktioniert im neuen Nichtraucher-Leben. Somit weiß ich auch immer ganz genau, dass ich mit dieser Methode eine 70% - 75% Erfolgsquote habe. 

 

Probieren Sie es aus, denn Sie werden mehr gewinnen als Verlieren in Ihrem neuen Leben als Nichtraucher.

 

Für diese Nichtraucher-Behandlung müssen Sie eine Behandlungszeit von ca. 30 - 45 Minuten einplanen.

 

Raucherentwöhnung....mit Spritze und Hypnose

 

Sie haben vielleicht schon einige Versuche gemacht um von dem Gift los zu kommen und sind leider immer wieder gescheitert?

 

                                                                                 oder

 

Wenn die geistige Entschlusskraft nicht ausreichend sein sollte

(z. B. der eigene Wille ist nicht stark genug oder Sie rauchen Ritualabhängig) um rauchfrei zu bleiben, empfehle ich Ihnen zusätzlich die Hypnosetherapie.

 

Vor allem für Menschen, die das Rauchen mit Ritualen verbinden, ist der körperliche Entzug nicht so im Vordergrund. Es betrifft v. a. die Raucher, die ihre Zigarette beim Kaffee, bei Ärger und Stress (irrtümlicherweise) benötigen.

 

Die Zigarette als Reflex oder die Zigarette um schlechte Gefühle und Stimmungen zu dämpfen.

Für diese Menschen steht die körperliche Abhängigkeit nicht unmittelbar im Vordergrund,                 

für diese Menschen steht die mentale Abhängigkeit im Vordergrund.

 

Hierbei setzt die ganzheitliche Therapie auf Mentaltraining und Hypnose.  

 

Wer zunächst von sich vermutet, nur körperlich abhängig zu sein, stellt nach ein paar Tagen für sich fest, dass die mentale Abhängigkeit doch sehr hoch ist.

 

 

Auch bei der Befürchtung, zuviel Gewicht zuzunehmen, ist die Hypnose der richtige Weg.

 

Für die Behandlung sollten Sie einen Zeitrahmen von ca. 1.5 - 2 Stunden einplanen incl. Vorgespräch und Behandlung mit der Nichtraucherspritze und Hypnose.